Honorar

Die Kosten einer 50-minütigen Behandlung liegen zwischen 60 Euro und 80 Euro. Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Die privaten Krankenversicherungen und private Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernehmen in der Regel die Kosten. Es ist hilfreich, wenn Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenversicherung darüber erkundigen.

 

Ich bin Mitglied im Bundesverband Osteopathie e.V. (BVO).


„Osteopathie für den kleinen Geldbeutel“

Leider werden die Kosten osteopathischer Behandlungen von den gesetzlichen Krankenkassen zurzeit gar nicht oder nur teilweise übernommen. Ich bin jedoch der Meinung, dass nicht nur gut verdienende Menschen die Möglichkeit haben sollten, die Osteopathie in Anspruch zu nehmen.

 

Deswegen biete ich Ihnen bis zu drei Behandlungen pro Jahr ermäßigt an: Sie bezahlen einen Mindestbetrag von 20€ pro Behandlung und darüber hinaus nach eigenem Ermessen.

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie mich gerne unter 0761/59579971 oder schreiben Sie mir eine Mail an info@osteopathie-rapp.de